Seite wählen

Impressionen der banibis’schen Weihnachtsfeierlichkeiten

Monat: Dezember 2019

Oh du köstliche Weihnachtszeit!

Auch heuer haben wir uns wieder für das Göttlesbrunner Ausnahme-Wirtshaus  DER jung WIRT entschieden und uns, im wahrsten Sinne des Wortes, quer durch die Karte gefressen.

Wie wir es bei 6 Leuten schafften, 8 Vorspeisen, 9 Hauptgänge und 6 Desserts zu essen (Gedeck und Gruß aus der Küche nicht einberechnet) bleibt uns (und vermutlich auch dem Koch) bis heute ein Rätsel. Doch alleine der ungläubige Blick des Kellners war die kulinarische Fiesta wert. Und schließlich hat man ja auch länger was davon wie zum Beispiel das Plus auf der Waage, welches uns mindestens noch bis Ostern begleiten wird.

Immer noch satt und zufrieden, startet es sich auch gleich viel entspannter in die Weihnachts-Feiertage und auch der Magen ist nun bestens vorbereitet auf die Schlemmereien die da noch kommen.  

Wir wünschen allen besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

PS: Unsere Empfehlung zum Neujahrsvorsatz: Ein Besuch beim jung WIRT!

Besuchen Sie uns

Dresdner Straße 68/3/1

1200 Wien

 

Kontaktieren Sie uns

office@banibis.at

+43 (1) 375 22 55

Abonnieren Sie uns

Folgen Sie uns

© 2020 banibis GmbH |  FN 435705 v | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz

Wir suchen Java Entwickler/innen!

Monat: Dezember 2019

banibis wächst wieder!

Ein erfolgreiches Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und es wird Zeit Vorkehrungen für ein mindestens genau so produktives  Jahr 2020 zu treffen. Aus diesem Grund suchen wir mehrere Java Entwickler/innen um unseren wachsenden Kundenstock, gewohnt effizient betreuen zu können.

Wer ist banibis ?

banibis ist ein junges und dennoch überaus erfahrenes Software-Unternehmen mit Sitz im 20. Wiener Gemeinde Bezirk.

3 Jahre nach der Firmengründung (im Jahr 2006), erfolgte die Spezialisierung auf eine vollintegrierte, cloudbasierte ERP-Software, welche seither fortlaufend weiterentwickelt und optimiert wird.

Mit der absoluten Gleichstellung von Handels- und Dienstleistungsprozessen und der intelligenten Prozess-Fusion beider Sparten, schuf banibis ein erfolgreiches Nischen ERP-System.

Die Menschen hinter banibis

Berny und Michi..

Berny und Michi..

Chiefs of Everything

..lernten sich bereits in der HTL kennen und schmiedeten bald darauf Pläne wie sie mit möglichst wenig Aufwand die Weltherrschaft an sich reissen konnten. Das ist nun über 15 Jahre her.. Bis ihnen eine Lösung einfällt sind sie bei banibis die Chiefs of Everything. 

Als Gründer, Entwickler und somit quasi “Softwarepapas” von banibis, leiten die beiden das Unternehmen seit Beginn gemeinsam. Doch wie jedes “Baby” wird auch das banibis ERP größer bzw. umfangreicher und so musste das Betreuungsteam erweitert werden!

Cyrus

Cyrus

Head of Operations

Cyrus fungiert quasi als umfassendes “The Brain” für – sagen wir einfach mal alles. Als Head of Operations sorgt er dafür, dass Projekte ordentlich geplant und die definierten Ziele erreicht werden. Er fungiert als Schnittstelle zwischen Kunde und Entwickler und kümmert sich darum, dass jeder weiß, was wann zu tun ist.

Neben all dem, schreibt er außerdem gerade an seiner Masterarbeit um sein Wirtschaftsingenieurswesen und Maschinenbau Studium als Diplom Ingenieur abschließen zu können.

Verena

Verena

Creative Mind

Wie der Name schon sagt ist Verena für die kreativen Bereiche bei banibis zuständig. Unter anderem diesen Blog-Beitrag hier.

Hallöchen übrigens :)).

Neben dem Texten von Blog-Posts, Werbeartikel und Social Media-Postings, bin ich für sämtliche Layouts zuständig. Ich  betreue außerdem das WordPress vom banibis-Blog und der Produktseite und arbeite mich, ganz im Sinne der Content-Erstellung, am Liebsten quer durch alle Bereiche der Adobe Suite. 

Thomas

Thomas

Code Master

Auch Thomas studiert derzeit an der TU-Wien Software Engineering und unterstützt uns in seiner Funktion als Code Master wo es nur geht. 

Er ist einer dieser wirklich seltenen Entwickler, die sämtlichen Betriebssystemen vorurteilslos gegenüberstehen (Jap, die gibt es..) Windows, Linux, Mac OS X? Alles kein Problem für ihn!

Thomas ist zudem einer dieser Kollegen/Angestellten die man gerne mehrfach klonen würde. Habens probiert – klappt nicht ;(

Julia

Julia

Finance Officer

Kein Chaos der Welt kann Juli aus der Ruhe bringen. Sie hat die Gabe auch beim 10ten mal nachurgieren noch freundlich zu bleiben und stets den Überblick zu behalten.

Sie absolviert derzeit ihr Bachelorstudium für Wirtschaftswissenschaften und hat auch bereits den Master in Japanologie in der Tasche.

Außerdem ist sie leider ein wenig fotoscheu, weshalb ich ihr Bild leider nachreichen muss. Stellt euch einfach vor sie stünde auf dem Berg. 😉

Du

Du

Captain Java

Du kennst dich aus mit Java hast ausreichend Zeit Ressourcen und findest uns ganz nett? Bingo!

Wir würden dich ebenfalls gerne kennenlernen!

Schreib uns am besten eine kurze Mail an ve@banibis.at und erzähl ein bisschen von dir. Anschließend würden wir uns über ein gemütliches  Gespräch, mit einem guten Kaffeetscherl, bei uns im Büro freuen! 

Wir freuen uns schon auf dich 🙂

Besuchen Sie uns

Dresdner Straße 68/3/1

1200 Wien

 

Kontaktieren Sie uns

office@banibis.at

+43 (1) 375 22 55

Abonnieren Sie uns

Folgen Sie uns

© 2020 banibis GmbH |  FN 435705 v | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz

banibis Sales-Pipeline

Monat: Dezember 2019

“Die banibis Sales-Pipeline

Die banibis Sales-Pipeline ist das perfekte Werkzeug um alle Sales-Tickets jederzeit im Blick zu haben. Durch die praktische Kanban Ansicht sind sämtliche Informationen aller bestehender Ticktes über Bearbeiter, Aufwand, Fortschritt, etc., sofort ersichtlich und nötige Handlungen können ohne viel Aufwand gesetzt werden. Die Spalte “Zusammenfassung” bietet einen schnellen Überblick alle offenen Salestickets, die benötigten Ressourcen, sowie die zu erwartenden Umsätze.

Das folgende Video vermittelt einen guten Eindruck des gesamten Sales-Ablaufes anhand eines Fallbeispiels:

Lead

Trifft ein Sales-Ticket ein, wird dieses automatisch in der Spalte “Lead” angelegt. Mit einem Doppelklick auf das jeweilige Ticket, gelangt man direkt in die bisher erfolgte Konversation und kann auf Basis der jeweilige Information die nötigen Schritte in Form eines “ToDos” festhalten.

Auftragsabklärung

Wurde das eingegangene Ticket vervollständigt, wird es per einfachem Drag and Drop in die Spalte “Auftragserklärung” gezogen. Hier erfolgt die weitere Erfassung. Die Daten des Anfragestellers werden eingetragen und der Bearbeiter wird hinterlegt. Sind alle nötigen Informationen vorhanden, wird das Ticket in den Reiter “Angebot” geschoben.

 Angebot

In der Angebotsphase wird zuerst ein Projekt erstellt und anschließend das passende Angebot angelegt. Nach Fertigstellung wird dieses direkt aus dem System an den Kunden verschickt. Nimmt der Kunde das Angebot direkt an, kann das Ticket direkt in die Spalte “Gewonnen” verschoben werden. Möchte der Kunde noch Änderungen landet das Ticket in der Spalte “Nachverhandlung“. 

Nachverhandlung

Alle Informationen über die gewünschten Anpassungen entnimmt man wieder der integrierten Kommunikation. Anschließend wird das Angebot entsprechend abgeändert und ausgesandt.

 Gewonnen

Nachdem der Kunde das Angebot bestätigt hat gelangt das Ticket in die Spalte “Gewonnen“. Sobald mit der Umsetzung begonnen wird holt sich der jeweilige Bearbeiter das Ticket und schiebt es in die Spalte “Umsetzung“. 

Umsetzung

Wurde das Ticket erfolgreich umgesetzt wird es abgeschlossen und verschwindet somit aus der Pipeline.

Besuchen Sie uns

Dresdner Straße 68/3/1

1200 Wien

 

Kontaktieren Sie uns

office@banibis.at

+43 (1) 375 22 55

Abonnieren Sie uns

Folgen Sie uns

© 2020 banibis GmbH |  FN 435705 v | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz